Visum für Turkmenistan

Wichtig zu Wissen / Erforderliche Unterlagen

  • Für jede Person, die um ein Visum für Turkmenistan ansucht, müssen zwei ausgefüllte Visaanträge eingereicht werden. 
    Unvollständig oder falsch ausgefüllte Anträge werden NICHT bearbeitet.
  • Pro Person müssen zwei Passfotos und eine Kopie der wesentlichen Daten des Reisepasses eingereicht werden.
  • Für alle Reisen muss dem Visaantrag eine lesbare Kopie des Einladungsschreibens beigelegt sein.
    Im Falle einer Privatreise muss das Original beigelegt werden.
  • Wenn das Visum für einen Zeitraum von mehr als drei Monaten beantragt wird, muss der Bewerber ein HIV-Attest eines Arztes im Original vorlegen. Dieses kann in englischer, russischer oder deutscher Sprache eingerecht werden, andernfalls mit einer notariell beglaubigten Übersetzung in eine dieser drei Sprachen. Der Attest darf nicht mehr als drei Monaten vor der Beantragung ausgestellt sein.
  • Es besteht die Möglichkeit ein Expressvisum zu beantragen. Die Kosten betragen in diesem Falle das Doppelte des normalen Preises.

Tarife und Konditionen

Bearbeitungsfristen Visatyp Konsulargebühr Servicegebühr(inkl. MwSt) Konsulargebühr
bis 10 Tage Einfaches Visum bis zu 10 Tagen Euro 35,- 45 € 80 €
bis 10 Tage Einfaches Visum bis zu 20 Tagen Euro 45,- 45 € 90 €
bis 10 Tage Einfaches Visum bis zu 30 Tagen Euro 55,- 45 € 100 €
bis 10 Tage Einfaches Visum für jeden zusätzlichen Monat Euro 30,- 45 € 75 €
bis 10 Tage Mehrfaches Visum für den ersten Monat Euro 75,- 45 € 120 €
bis 10 Tage Mehrfaches Visum für jeden zusätzlichen Monat Euro 40,- 45 € 85 €