Zusätzliche serviceleistungen

Kurierdienst für den Rückversand

Zur Erweiterung des Serviceangebots bietet das russische Visazentrum als zusätzliche Dienstleistung den Kurierdienst für den Rückversand des Passes an.

Den Kurierdienst für den Rückversand des Passes können Sie bei der Antragseinreichung im russischen Visazentrum in Anspruch nehmen. Dafür müssen Sie einen Auftrag für den Rückversand des Passes ausfüllen.

Sie können den Auftrag auch vorher ausfüllen und zusammen mit Ihren Antragsunterlagen im russischen Visazentrum einreichen. Zum Herunterladen des Auftragsformulars klicken Sie bitte hier. Den ausgefüllten, ausgedruckten und unterschriebenen Auftrag für den Rückversand des Passes legen Sie bitte zu Ihren Antragsunterlagen für russisches Visum bei.

Die Gebühr für die Rückübersendung des Passes per Kurier wird zusätzlich zum Serviceentgelt pro Pass erhoben und beträgt:

Versandart Zustellungsfristen Zustellungsbereich Gebühr

Express

System EMS express mail service

am nächsten Werktag bis 12 Uhr Österreich 15 €

 

Falls Sie Ihre Visumunterlagen im russischen Visazentrum bereits eingereicht haben und Ihren Pass an die gewünschte Adresse zugestellt bekommen möchten, wählen Sie bitte für die Erteilung des Auftrags für den Rückversand Ihr zuständiges Visazentrum aus:

Bitte beachten Sie, dass der Auftrag für den Rückversand des Passes nur von den Antragsteller persönlich oder von den für die Einreichung und Abholung der Visumunterlagen bevollmächtigten Personen erteilt werden kann.

Ausfüllen des elektronischen Visumformulars

Im russischen Visazentrum wird ein zusätzlicher Service für Ausfüllen des elektronischen Visumformulars - bei der Abgabe der Unterlagen im Visazentrum -  oder für Änderung von fehlerhaften Antragspunkten im Namen des Antragstellers (ggbf. über eine bevollmächtigte Person) angeboten. 

Der Visumantrag wird aufgrund der vorgelegten Unterlagen und Angaben  des Antragstellers ausgefüllt und vom Antragsteller eigenhändig unterschrieben.

Die Gebühr für diese Dienstleistung wird zusätzlich zur Servicegebühr erhoben und beträgt 10 EUR pro Visumantrag. Diesen Service können Sie bei der Einreichung der Visumunterlagen in Anspruch nehmen.